Erweiterte Notbetreuung ab 27.04.2020


Ab Montag, 27. April 2020, gilt die erweiterte Notbetreuung. Sie können Ihr Kind in die Betreuung schicken, 

 

a) wenn Ihr Kind in einer 5., 6. oder 7. Klasse ist und 

b) wenn beide Eltern (bei Alleinerziehenden die Mutter oder der Vater alleine) außerhalb der Wohnung einen präsenzpflichtigen Arbeitsplatz haben. 

 

Anders ausgedrückt: wenn Ihr Kind alleine zuhause bleiben müsste, weil Sie arbeiten gehen, können Sie es in der Notbetreuung anmelden. 

 

„Für die Anmeldung ist das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular sowie eine Bestätigung des jeweiligen Arbeitgebers bzw. beider Arbeitgeber notwendig. Die Arbeitgeberbestätigung muss spätestens am ersten Betreuungstag in der Einrichtung abgegeben werden.“

 

Bitte melden Sie sich sehr zeitnah bei Frau Kruppa (07 91/95 52 40), wenn Sie Bedarf für eine Notbetreuung haben.

 

Die entsprechenden Formulare finden Sie hier:

 

Download
Anmeldeformular Notbetreuung
Notbetreuung_Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.0 KB
Download
Vordruck Bestätigung Arbeitgeber
Bestätigung_Arbeitgeber.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.6 KB