Freundeskreis

Miteinander für die Gemeinschaftsschule


Aus dem Förderverein der Thomas-Schweicker-Werkrealschule und dem Freundeskreis der Leonhard-Kern-Realschule entstand bei der Gründungsversammlung ein neuer Verein mit dem Namen 'Miteinander für die Gemeinschaftsschule im Schulzentrum West'.
Ulrike Klink wurde zur Vorsitzenden, Gemeinschaftsschulrektor Thomas Kuhn zum Stellvertreter gewählt.
Die Wahl des Schatzmeisters fiel auf den Schulleiter der ehemaligen Thomas-Schweicker-Werkrealschule, Karlheinz Lang.

Constanze Salomon ist die Schriftführerin, Dagmar Halbländer erste Beisitzerin und Regina Meißner zweite Beisitzerin.
Günter Gropper, ehemaliger Realschulkonrektor der Leonhard-Kern-Realschule, und Christian Strauch, derzeitiger Gemeinschaftsschulkonrektor, komplettieren als Kassenprüfer das Gremium.
Dem Förderverein beitreten können Lehrkräfte, Eltern, Ehemalige, Gönner und Freunde unserer Gemeinschaftsschule im Schulzentrum West. 




Zweck des Vereins



Der Verein stellt sich insbesondere folgende Aufgaben:

  • Die lebendige Schulgemeinde zu fördern

  • Bildung und Erziehung zu fördern

  • Schüler finanziell zu unterstützen
  • Bei den ehemaligen Schülerinnen und Schülern das Gefühl der Verbundenheit mit der Schule zu pflegen.
  • Die Schule nach Möglichkeit im Ausbau der schulischen Einrichtungen und durch Veranstaltungen zu unterstützen sowie außerunterrichtliche Veranstaltungen der Schule (insbesondere Schullandheim) zu fördern.