Schulpartnerschaft mit der Martyrs Primary and High School in Uganda

 

Seit 2010 sind wir nach einer intensiven Suche und einem kritischen Auswahlverfahren mit der Martyr Primary und High School in Uganda in Kontakt. Die dortige Schule strebte, so wie wir, auch eine Schulpartnerschaft an und zeigte großes Interesse an einem regen Austausch. Bis heute ist die Schulleitung sehr engagiert und an einem intensiven Kontakt mit uns bemüht.

 

Globales Lernen sollte laut Bildungsplan im Unterricht integriert werden. Eine Schulpartnerschaft ist das Sahnehäubchen für globales Lernen.

Unsere Schulpartnerschaft mit der Martyr Primary und High School in Uganda

besteht nun schon seit 2010. Durch den regelmäßigen Kontakt  konnte sich inzwischen eine gewisse Vertautheit entwickeln.

Wichtig ist es uns, Kontakt zwischen den dortigen Schülern und unseren Schülern zu ermöglichen. Derzeit suchen wir nach geeigneten, zeitgemäßen Formen des Austausches zwischen den Schülern/innen. 

Folgende Bildergalerie vermittelt einen Eindruck unserer Partnerschule in Uganda:


Unser derzeitiges Team für die Projektbetreuung:

Maria V. Heinrich, Beate Welsch, Julia Reinhardt, Ann-Sophie Storjohann

 

Kontakt: mariaviktoriaheinrich@gmail.com